Germanwings 4U9525 – Das WARUM und die Folgen

Ein Flugkapitän gibt Antworten

Vorwort des Verlags

Die ermittelnde französische Staatsanwaltschaft ist nach ihren bisherigen Erkenntnissen aus den laufenden Untersuchungen der Ansicht, dass der Copilot des Fluges Germanwings 4U9525 den Sinkflug der Airbus-Maschine bewusst einleitete, beschleunigte und so die Katastrophe auslöste.

Eine Flugunfalluntersuchung dauert in der Regel mehrere Monate, oft Jahre. Bevor nicht feststeht, was wirklich an Bord geschah, gilt es für die Presse, aber auch für alle Beteiligten an der Untersuchung, sehr vorsichtig mit dem sich abzeichnenden Bild umzugehen. Dies geschah und geschieht nicht immer und weil auch dies Leid anrichtet und zudem schlichtweg falsch sein kann, somit auch niemandem hilft, wollen wir es anders machen. In einem Buch hat man mehr Raum, Abläufe und Hintergründe zu vermitteln. Ralph Eckhardt, erfahrener Pilot und selbst Flugunfallermittler, filtert aus der Flut der Informationen die entscheidenden Faktoren heraus, beantworten die Fragen, die jeder von uns in dieser Situation unweigerlich hat. Denn Angst haben wir vor allem vor dem Unbekannten. Verstehen wir Zusammenhänge und Abläufe, fällt es leichter, sich anderen anzuvertrauen.

Wir gehen heute von einem Stand der Ermittlungen aus, der sich ändern kann. Dies ist aber nicht von Bedeutung für die Dinge, die Autor Ralph Eckhardt anspricht. Diese haben heute so oder so Aktualität – ob es die Beschreibung dessen ist, was die Fliegerei heute zur sichersten Fortbewegungsmethode der Welt macht oder aber in die aktuelle Debatte eingreift, wie man mit dem menschlichen Faktor künftig umgehen soll – dies sind wichtige Fragen, gute Vorschläge und zukunftsentscheidende Faktoren für uns alle.

Einer meiner ersten Einsätze als Hörfunk-Reporter war am 14.11.1990 der Absturz von Alitalia-Flug 404 vor Zürich. Es war ein prägendes Erlebnis, solche Unglücke haben eine bedrohliche Nähe und eine nahegehende Tragik. Seitdem habe ich die Entwicklung in der Sicherheit der Airlines immer mit großem Interesse verfolgt. Keine andere Branche arbeitet so sehr an der Sicherheit ihrer Gäste und Mitarbeiter, niemand verfolgt so konsequent die Idee des permanenten Lernens.

Gerade unter all diesen Aspekten konnte ich dem Buchprojekt von Ralph Eckhardt sofort zustimmen, auch um einen Gegenpol zu setzen zu vielen unvollständigen oder gar falschen Meldungen. Ich habe im Vorfeld aber auch mit zahlreichen Flugbegleiterinnen und Flugbegleitern verschiedener Airlines gesprochen, was sie von einem solchen Buch halten würden. Einstimmiger Tenor: Wir brauchen solide Informationen, keine Vorverurteilungen und keine, die Emotionen über Fakten stellen. Und alle wünschten sich auch, dass solch ein Buch zu mehr Verständnis führt – für ihre Arbeit an Bord und für das Einhalten bestimmter Sicherheitsanweisungen, für deren Vermittlung sie zuständig sind.

Uns allen wünschen Autor und Verlag »always happy landings«.

Rodja Smolny
Programmleitung

Kurzbeschreibung

Presse und Fernsehen informieren täglich. Doch geben wir uns mit den Antworten zufrieden? Helfen Sie beim Bewältigen des Unvorstellbaren?
Was wir wissen, ist, dass ein Experte, ein Insider, ein erfahrener Flugkapitän und Unfallermittler dabei helfen kann, mit der Situation besser fertig zu werden. Von Beginn an nimmt der Autor den Leser mit ins Cockpit. Lässt erkennen, wie es zu einem solch schrecklichen Ereignis kommen konnte. Er erklärt in verständlicher Weise normale Abläufe und Zusammenhänge eines Passagierfluges. Beschreibt Systeme und Maßnahmen, die höchste Sicherheit bei jedem Flug garantieren. Er nimmt aber auch Stellung zu den Darstellungen und Behauptungen der Medien. Sagt, was eine 2-Personen-Regel oder verschärfte psychologische Piloten-Untersuchungen wirklich bedeuten.
Dieses Buch ist einzigartig. Brisant und hochaktuell zugleich. Und es hilft uns allen. Niemand anders beschäftigt sich so umfangreich und ganzheitlich mit dem Unglück in 38.000 Fuß. Es geht konsequent um Aufklärung und Hoffnung. Denn die Luftfahrt ist und bleibt die sicherste Art der Fortbewegung.

Spende für die Hinterbliebenen: Der Verlag spendet 1€ pro Buch an die Opfer-Initiative der Hinterbliebenen.

Germanwings Buch Hintergründe
Ralph Eckhardt Autor Paramon Verlag

Autor: Flugkapitän und Flugunfallermittler Ralph Eckhardt

German Wings Paramon Verlag

Auch in jeder Buchhandlung und bei Online-Händlern! ISBN/EAN: 9783038301493

Titel: GERMANWINGS 4U9525 – Das WARUM und die Folgen. Autor: Ralph Eckhardt

Einbandart: Taschenbuch/Softcover,
13,80€

Direkt beim Verlag auf Rechnung kaufen